Zum Inhalt springen
05.09.2011
Von: dbh

Starke Worte! Starke Kinder!

Fachtagung Kindeswohl 2011

Liebe Jugendgruppenleiter und Jugendgruppenleiterinnen,
liebe Verbandsvorstände, liebe Aktive in der Kinder- & Jugendarbeit, die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist geprägt von jeder Menge Spaß, vielen Aktivitäten und oft einem engen Vertrauensverhältnis zu den Jugendlichen. Dennoch schleicht sich nicht selten eine Unsicherheit in die Arbeit, wenn es um das Thema Kindeswohlgefährdung geht. „Was muss ich bei einem Verdacht auf Kindeswohlgefährdung tun?“ „Woran erkenne ich überhaupt eine Kindeswohlgefährdung?“ und „Ist Kindeswohlgefährdung gleich sexueller Missbrauch?“ Diese Fragen und noch viele weitere treten in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen immer häufiger auf und verunsichern GruppenleiterInnen und Verbandsvorstände. Der Fachtag zum Thema Kindeswohlgefährdung will versuchen, Antworten auf diese Fragen zu finden und ein wenig von der Unsicherheit zu nehmen. Die Sensibilisierung für das Thema Kindeswohlgefährdung und das Kennenlernen von Handlungsmöglichkeiten sollen bei der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen unterstützen. Der Fachtag findet mit den gleichen Inhalten an drei verschiedenen Terminen in drei Regionen unseres Bistums statt. 08.10.11 in Braunschweig 12.11.11 in Göttingen 10.12.11 in Neu Wulmstorf Mehr Informationen und Anmeldung auf der Internetseite: http://www.bdkj-hildesheim.de/themen/bildung/fachtagung-kindeswohl/ Die Fachtagung ist als Weiterbildung zur Verlängerung der JuLeiCa anerkannt.



Logout